Am ersten Aprilwochenende fand der Saisonauftakt zum Slalomracecup

am Pannoniaring in Ungarn bei gutem Wetter statt.

Leider schlug eine Krankheitsbedingte Seuche(Körperlich und Technisch) bei den

Recyclern zu, sodaß leider nur Biesi jun den Weg auf sich genommen hat.

Der tat natürlich sein Bestes um uns zu vertreten. Der Polo wurde natürlich

am Limit - meistens aber über dem Limit bewegt,

was mit dem 4 Gesamtrang in seiner Klasse belohnt wurde ! Leider wurde das Podest

lediglich um ein paar Hundertstel verpasst. Revenge beim nächste Rennen Garantiert.

Beim nächsten Lauf wird Hoffentlich die Seuche ausgetrieben sein,

und alle Recycler wieder am Start stehen!!

Es sind ja noch viele Rennen heuer zu bestreiten!

Bis zum nächsten Race!

 

Nach oben