Die diesjährige Saison ist für uns zu Ende!

Gestern war der letzte Lauf vom Slalomracecup in Ludersdorf!

Wir waren natürlich vor Ort, um noch einmal vor der Winterpause

ein wenig Spass zu haben, und um das Gaspedal bis zum Anschlag zu treten.

Natürlich auch viele andere Racer: 49 in der Race-Klasse und insgesamt

über 100 Starter

Das Wetter zeigte sich von der schönsten Seite - mit Sonnenschein und

über 20 Grad(im OKT!!!)laugh

Leider waren diesmal nicht alle zufrieden mit ihren Leistungen

oder mit ihren Fahrzeugen!

Bertl kämpfte mit "Untersteuern" und Getriebeprobleme,

Biesi mit Motorleistung und Elektrik, dafür waren Kurtl, Franz und

Wolfgang einigermaßen zufrieden und hatten zumindest keine gröberen Probleme!

Überraschung des Tages für uns war Biesinger Sen.

- im Vergleich zum ersten Lauf in Ludersdorf,

konnte er sich um über 12  Sekunden verbessern und wurde mit dem

13 Platz belohnt! Wir Gratulieren!!yes

Platzierungen in den jeweiligen Klassen:

Biesi  6, Bertl  7, Kurt 11 , Biesi Sen 13, Wolfgang 7,  Franz 5

Die Winterpause wird natürlich genutzt um unsere "Geräte" zu reparieren,

modifizieren und optimieren, damit wir auch nächstes Jahr wieder Konkurrenzfähig

sein können, denn wer rastet der rostet!wink

 

Bedanken möchten wir uns noch bei unseren Sponsoren,

der Sparkasse Neunkirchen und dem Fitnesscenter MOVING,

die uns unterstützen und uns so ein wenig entlasten,

um weiterhin unseren Sport auszuüben! DANKE

 

weitere Ergebnisse und Gesamtwertung unter:

http://www.slalomracecup.at/ergebnisse.html

Fotos unter http://www.autosport.at/gallery-album_album148.html

 

 

 

 

 

Nach oben