Bei trockenem, dafür ein wenig windigem Wetter, war wieder ein Lauf vom

Slalomracecup am "Ring" in Greinbach zu fahren.

Wir "Recycler" waren wieder mal vor Ort , wobei wir unseren Gaststarter

Daniel auch wieder mit im Gebäck hatten, der nicht nur fuhr,

sondern auch als Mechaniker mithalf.

Es waren über 100 Fahrer in Greinbach, trotz Bergrallye, anwesend!

Es hatten fast alle, mit der sonst dafür berühmten Strecke mit viel Grip

zu kämpfen, denn sie hatte ungewohnt wenig davon - speziell am Anfang, das sich mit

der Zeit einigermaßen legte!

Die gefahrenen Zeiten jedenfalls, wurden von Lauf zu Lauf oft um über 1 Sek

unterboten!smiley

Kämpferisch war unser "Biesi" unterwegs, der mit seinem 1300er Motörchen

in der -1600ccm Klasse den hervorragendem 4. Platz herausfuhr.

Besser ging es unserem Bertl, der sich auf ein Duell mit Hr. Kronsteiner

um den 2. Platz geliefert hat, das unser "Bertl" für sich entscheiden konnte.

Daniel hat aus seinem 75PS "Monster" alles herausgeholt, und wurde mit

seinem schönen runden Fahrstil mit einem guten 11. Platz belohnt.

Wolfgang hatte ein wenig zu kämpfen, da der neue Motor sehr gefühlvoll zu behandeln ist,

und er sich noch eingewöhnen muss. Das Ergebniss von seinem Kampf wurde

mit einem ebenfalls  sehr guten  11. Platz in der -2000ccm Klasse belohnt.

Positiv gehört auch mal "Biesi´s"  2tem  Fahrer auf seinem Polo erwähnt:

Biesinger Christian Senior !!!

Er fährt auch sämtliche Läufe mit dem Polo, wobei er dieses Jahr das erste

mal mit so einem "Renngerät"  unterwegs ist, und wird von Rennen zu Rennen

schneller!

 Die Formkurve und Motivation steigt bei allen Fahrern

 Steil nach oben!!

Auf ein spannendes Saisonende kann man sich mit Sicherheit freuen!

Weitere Ergebnisse unter http://www.slalomracecup.at/

 

Daniel                                                                Wolfgang

 

Biesinger Sen                                                       Biesinger Jun

 

Bertl

Nach oben