Ein Kleiner Beitrag über diverse Vorkomnisse von der Sitzung

und Stockcar in Natschbach.

 

Am Freitag vor dem Rennen haben wir wieder eine Clubsitzung einberufen-bei unserem Obmann.

Nachmittags war Bertl schon mal bei Schurli, um ihn ein wenig zu helfen, damit sein

Golf fertig wird fürs Rennen am Samstag.

Um halb neun ( Sitzung war längst eröffnet) rief Schurli an. Er kann nicht kommen, sein Golf will nicht.

Kurzum hat sich der Rest vom Club aufgemacht und sind zum Schurli gefahren um ihn zu helfen.

Details an dieser Srelle erspare ich euch-aus Sicherheitsgründensmiley.

Doch geschätze 2 Stunden später mit einigen Ersatzteilen war er fertig.!!

 

Nun zum Rennen!

Der Golf hielt durch, und unser Schurli gab ihm die Sporen.

Nach den Vorläufen ging es im Grande Finale heiß her.

Info am Rande: Es war auch sch....heiß.

Trotz heftigsten Widerstand, musste unser Schurli sich in der letzten Kurve gegen

Gerhard Zöger geschlagen geben, der ihn von hinten ein wenig abgeschoben hat.

Somit hat er den 2ten Platz erreicht.

Wir gratulierenyes!

 

 

weiter Infos unter http://www.stockcar-racing.com/

 

Nach oben